SWK MOBIL – Läuft, wenn man fährt
20634
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-20634,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.8.1,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

Auf zum SWK Speed-Dating für Bewerber!

Auf zum SWK Speed-Dating für Bewerber!

EVENT-FAKTEN

 

Fahrerwerden und bei der SWK durchstarten? Am 28. September 2019 gibts die nächsten Speed-Dating-Vorstellungsgespräche direkt bei der SWK MOBIL, St. Töniser Straße 270, KR. Anschließend schalten wir den digitalen Bewerberbereich frei.

 

Einfach vorbeikommen, von 10 bis 16 Uhr. Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Und eine Begleitperson (16 Jahre oder älter) darf auch mitkommen.

 

Es warten spannende Job-Infos aus erster Hand von aktiven SWK-Fahrern und -Fahrlehrern. Auch der neue Arbeitsplatz kann beschnuppert werden, das heißt: Fahrzeuge hautnah und Probesitzen am Steuer.

Auf zum SWK Speed-Dating für Bewerber!

EVENT-FAKTEN

Fahrerwerden und bei der SWK durchstarten? Am 28. September 2019 gibts die nächsten Speed-Dating-Vorstellungsgespräche direkt bei der SWK MOBIL, St. Töniser Straße 270, KR.

Einfach vorbeikommen, von 10 bis 16 Uhr. Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Und eine Begleitperson (16 Jahre oder älter) darf auch mitkommen.

Es warten spannende Job-Infos aus erster Hand von aktiven SWK-Fahrern und -Fahrlehrern. Auch der neue Arbeitsplatz kann beschnuppert werden, das heißt: Fahrzeuge hautnah und Probesitzen am Steuer.

 

Auf zum SWK Speed-Dating für Bewerber!

VORFAHRT FÜR VORTEILE

VORFAHRT FÜR VORTEILE

Flexible
Arbeitsmodelle

• 39 Stunden-Woche (ca. 5 Tage Arbeit pro Woche) bei Vollzeit

 

• 75% und 50% Teilzeit und geringfügige Beschäftigung sind möglich

Aus-, Fort- und Weiterbildung

• Ausbildung zum Busfahrer/Straßenbahnfahrer erfolgt nach Abschluss des Arbeitsvertrags.

 

• Ausbildung zum Kombi-Fahrer (Bus und Straßenbahn) möglich.

Genaue
Planbarkeit

• Freie Tage ein Jahr im voraus bekannt

 

• Genaue Dienstzeit in der Regel 12 Tage im Voraus bekannt Dienstlängen in der Regel maximal 9 Stunden inkl. Pause

Faire Bezahlung & finanzielle Unterstützung

• Einstiegsgehalt gemäß Tarifvertrag TVN-NW 2.495 EUR brutto/Monat plus Zeitzuschläge (Stand Juli 2019)

 

• Jahressonderzahlung 2.382 EUR brutto/Jahr und zusätzliche Prämienregelungen (Stand Juli 2019)

 

• Betriebliche Altersvorsorge

 

• Wir übernehmen auch die Kosten der Busführerscheinverlängerungen inkl. Module

Komfort &
Arbeitsklima

• Einsatz vom Betriebshof Krefeld aus bei nur einem Ablösepunkt im Liniennetz

 

• Wir bieten eine moderne und schicke Dienstkleidung

 

• Moderne und saubere Fahrzeuge zeichnen uns aus

 

• Ein großzügiger, sauberer und attraktiver Pausenraum am Hauptbahnhof

SCHON GEWUSST? SWK MOBIL IN FAKTEN

SCHON GEWUSST? SWK MOBIL IN FAKTEN

SCHON GEWUSST? SWK MOBIL IN FAKTEN

SCHON GEWUSST? SWK MOBIL IN FAKTEN
Fahrerwerden bei der SWK MOBIL
Auf zum SWK Speed-Dating für Bewerber!

IM LETZTEN JAHR DAZU GESTIEGEN

IM LETZTEN JAHR DAZU GESTIEGEN

Lucas Pomp ist vor Kurzem bei der SWK eingestiegen.
Von seinen ersten Eindrücken und Erfahrungen erzählt er aus erster Hand in unserem kleinen Film.

Lucas Pomp ist vor Kurzem bei der SWK eingestiegen. Von seinen ersten Eindrücken und Erfahrungen erzählt er aus erster Hand in unserem kleinen Film.

 

EIN BESONDERER BERUF

EIN BESONDERER BERUF

Ob Nachtschwärmer, Schulkinder, Stadtbummler, ob zur Arbeit oder in den Feierabend: Als Fahrer hält man die ganze Stadt in Bewegung. Täglich hunderte Menschen sicher von A nach B zu bringen, am Steuer moderner Busse und Straßenbahnen zu sitzen – das bedeutet Verantwortung. Unsere Fahrerinnen und Fahrer müssen sich sehr weitsichtig und hochkonzentriert durch den Verkehr bewegen, sich mit der Leitstelle abstimmen, ihre Fahrgäste begrüßen und jedem das richtige Ticket verkaufen – und dabei die Zeit im Auge behalten. Gerade weil dieser Job komplex und anspruchsvoll ist, legen wir umso größeren Wert auf moderne, saubere und PS-starke Fahrzeuge und ausreichend Zeit zur Erholung. Wir wertschätzen das, was unsere Frauen und Männer im Cockpit täglich leisten. Denn sie sind nicht nur ein essentieller Teil städtischer Mobilität und Motor für ein flüssiges „Von A nach B“ – sie sind auch ein wertvoller Teil unseres Unternehmens und helfen dabei, täglich unsere Werte wortwörtlich auf die Straße und zu den Kunden zu bringen.

WEN WIR SUCHEN

Wir suchen
Straßenbahn-
und Kombifahrer
die unser Team verstärken.

Wir legen Wert auf sehr gute
Deutschkenntnisse.

Bei uns sind
Bewerberinnen
sehr gern gesehen.

Wir bilden aus.
Die Ausbildung zum Busfahrer/ Straßenbahnfahrer erfolgt nach Abschluss des Arbeitsvertrags.

Die Bereitschaft für
Wochenend- und Nachtarbeit
muss gegeben sein.

Benötigt wird der
Führerschein Klasse B.